Galerie Judith Andreae

Aktuelle Ausstellung

Vernissage
Laufzeit 27.05.2020 — 27.06.2020

Die Galerie Judith Andreae zeigt in ihrem neuen Ausstellungskonzept "bureau" variierende Gruppenausstellungen mit Künstlern und Gastkünstlern der Galerie, die parallel zu den Einzelausstellungen laufen werden. Ab dem 27. Mai 2020 werden u.a. Werke von Achim Mohné, Andreas Bausch, Johannes Brus, Felix Contzen, Kathrin Edwards, Lukas Glinkowski, Ke Li, Marleen Müller, Regine Schumann, Viktoria Strecker und Birgitta Weimer gezeigt.

Zukünftige Ausstellungen

Untitled Untitled Untitled
  • Vernissage
  • Laufzeit

  • Vernissage
  • Laufzeit

Die Ausstellung ANDREAS BAUSCH wird vorraussichtlich ab Ende Juni 2020 in den Galerieräumen zu sehen sein. Mit Referenz auf die museale Ausstellung "Planet Bausch" im LVR-LandesMuseum Bonn, zeigt die Galerie Judith Andreae im Rahmen einer Einzelausstellung jüngst entstandene Arbeiten des Kölner Künstlers Andreas Bausch (*1966). Die großformatigen Papier- und Leinwandarbeiten haben ihren Ursprung in konkreten Strukturen und Landschaften. Ihre Abstraktion erfahren sie durch beschleunigte Walzenschriften. Young Positions- Die Galerie freut sich anlässlich der Einzelausstellung von Andreas Bausch erstmals Werke der jungen Münchner Künstlerin Lea Grebe (*1987) parallel zu präsentieren. Neben Malerei und Zeichnungen werden auch Installationen ihres skulpturalen Werks gezeigt.


Vergangene Ausstellungen