Galerie Judith Andreae
Loader

Claudia MANN

Claudia MANN: News

  • 17.08.2022

  • CLAUDIA MANN | WELTKUNSTZIMMER DÜSSELDORF | GROUP SHOW


  • Die Ausstellung „Die Wirklichkeit ist sowieso da“ anlässlich des 10-jährigen Bestehens des WELTKUNSTZIMMERS Düsseldorf betrachtet aus den unterschiedlichsten, künstlerischen Perspektiven das Thema Wirklichkeit. Claudia Mann ist Teil dieser Gruppenausstellung. Eröffnung: Mittwoch, 17. August 2022, 19 Uhr Laufzeit: 18. August – 18. September 2022

  • 16.07.2022

  • CLAUDIA MANN | 'SPIEGLEIN SPIEGLEIN', Kunstmuseum Heidenheim


  • 17. Juli — 30. Oktober 2022 OPENING: SA 16. Juli ab 17 Uhr Kunstmuseum Heidenheim Spiegel sind ein Motiv, dem in den Künsten seit Jahrhunderten eine ungebrochene Faszination entgegengebracht wird. Anders als in anderen Gattungen, etwa der Musik oder der Literatur, hat die bildende Kunst ein doppeltes Interesse an ihnen: zum einen als inhaltliches, zum anderen als optisches Phänomen.Die Ausstellung „Spieglein, Spieglein…“ versammelt eine Vielzahl an unterschiedlichen künstlerischen Herangehensweisen an das Thema. Mit Werken von: Robert Barry / Sylvie Fleury / Lukas Glinkowski / Germaine Kruip / Brigitte Kowanz / Jeppe Hein / Camill Leberer / LELLO//ARNELL / Adolf Luther / Lászlo Moholy-Nagy / Josephine Meckseper / Heinz Mack / Claudia Mann / Sali Muller / Timo Nasseri / Uli Pohl / Till Schilling / Slavs and Tatars

Claudia MANN: Werk

Claudia MANN: Vita

Claudia MANN
Geboren 1982 in Wuppertal
PDF ansehen

Vita herunterladen

  • 2020

  • Lehrauftrag für Gestaltungslehre, Industrie Design, Bergische Universität Wuppertal

  • 2015

  • Akademiebrief in Bildender Kunst und Meisterschülerin bei Prof. Didier Vermeiren

  • 2009-2015

  • Studium der Freien Kunst bei Prof. Didier Vermeiren, Kunstakademie Düsseldorf

  • 2003-2009

  • Kunst- und Anglistikstudium an der Bergischen Universität Wuppertal

Stipendien und preise
  • 2020

  • Neustart Kultur, Stiftung Kunstfonds Bonn

  • Stipendium, Dr. Dormagen Guffanti Stiftung, Köln

  • 2019

  • Arbeitsstipendium, Stiftung Kunstfonds Bonn

  • 2018

  • Skulpturenpreis, Diakonie Michaelshoven, Köln

  • artist in residence, PRAKSIS & Fellesverkstedet, Oslo

  • 2016

  • Förderpreis für Bildende Kunst der Stadt Düsseldorf

  • artist in residence, Cité International des Arts, Paris

  • 2015

  • 1. Platz, Lions Kunstpreis, Düsseldorf – Meerbusch

  • 2013

  • Lions Kunstpreis, Düsseldorf – Meerbusch

  • 2011

  • mfi Stipendium, mfi Immobilien, Essen

Einzelausstellungen
Gruppenausstellungen
  • AUSWAHL

  • 2022 UPCOMING

  • 'Die Wirklichkeit ist sowieso da', WELTKUNSTZIMMER, Düsseldorf

  • 2022

  • ,Mirror, Mirror…’, Kunstmuseum Hildenheim

  • 2021

  • 'KUNST', Kunsthaus L6, Freiburg

  • 2020

  • ‚Hyperobjects‘, Galerie Judith Andreae, Bonn

  • ‚KunstHonig‘, Fuhrwerkswaage e.V., Köln

  • Transparenz und Dichte‘ Flottmannhallen, Herne

  • 2019

  • fabric‘, Kaiser & Dicke, Wuppertal

  • Teloy Ponder‘, Teloy Mühle, Meerbusch

  • 2018

  • Monumental Temporal‘, PRAKSIS & Fellesverkstedet, Oslo

  • ‚Die Geschichte der Kunstgießerei Schmäke‘, Stadtmuseum Düsseldorf

  • 2017

  • Aufrechtstehen‘, AKKU, Stuttgart

  • ‚Compilation 5 Jahre Weltkunstzimmer‘, Weltkunstzimmer, Düsseldorf

  • ‚Editionen‘, V8 Plattform für neue Kunst, Karlsruhe

  • ‚New Talents: Destination Kunsthaus NRW‘, Kornelimünster, Aachen

  • ‚Förderpreis für Bildende Kunst der Stadt Düsseldorf 2016‘, Kunstraum Düsseldorf

  • 2016

  • ‚De Statua – Davor und Danach‘, KIT Kunst im Tunnel, Düsseldorf

  • ‚new talents‘, Kunsthalle Recklinghausen

  • ‚Maderthaner Mann Mirbach‘, Kunstraum Düsseldorf

  • (EN) ‚New Talents Biennale 2016 Cologne‘, Cologne

  • ‚Mirrors‘, Künstlerhaus Dortmund

  • 2015

  • ‚Wahlverwandtschaften‘, Lehmbruck Museum, Duisburg

  • ‚Sightseeing – Marres Currents #3‘, Marres, Huis voor Hedendaagse Cultuur, Maastricht

  • ‚Sculptures Inside‘, New Talents, Köln

  • Stream of Consciousness‘, Kunst im Hafen, Düsseldorf

  • ‚First Flush‘, Bayer, Leverkusen

  • ‚Die Grosse 2015‘, Museum Kunstpalast Düsseldorf

  • 2014

  • ‚MKK Stipendium Bewerber‘, Städtische Galerie, Iserlohn

  • ‚esposizione‘, Palazzo Trecci, Montepulciano

  • ‚sculpture‘, Gerresheimer Strasse 100, Düsseldorf

  • ‚RaumStrategien‘, Kunstmuseum Gelsenkirchen

  • ‚Genius Loci 2‘, Setareh Gallery, Düsseldorf

  • ‚WINWIN‘, Köln

  • 2013

  • Kunstsalon 2013‘, Spam Contemporary, Düsseldorf

  • ‚Rundblick 2013‘, Kirschenpflücker e.V., Köln

  • ‚67. Internationale Bergische Kunstausstellung‘, Kunstmuseum, Solingen

  • ‚Palazzo Trecchi‘, Cremona, Italien

  • 2012

  • ‚Raum für vollendete Tatsachen‘, Düsseldorf

  • ‚von Rundstedt 2012‘, Düsseldorf

  • ‚Double Trouble‘, Hafentor 7, Hamburg

  • ‚Dysomnia‘, HPZ Stiftung-Weltkunstzimmer, Düsseldorf

  • ‚Single Museum‘, Bruch & Dallas, Köln

  • ‚Single Club‘, Sylvester 2012, Düsseldorf

  • 2011

  • ‚#4 – EILT SEHR‘, Mischpoke e.V., Mönchengladbach

  • ‚Prisma – Klasse Vermeiren‘, Kunstverein Recklinghausen

  • 2009

  • ‚Converter‘, Villa am Buschhäuschen, Wuppertal

  • 2008

  • ‚IO Performance‘, Gustav-Lübcke-Museum, Hamm

In Sammlungen vertreten
  • Kunsthaus NRW Kornelimünster, Aachen

  • mfi Immobilien, Essen/Düsseldorf

  • Privatsammlungen Deutschland, Frankreich und Schweiz

Claudia MANN: Videos