Galerie Judith Andreae
Loader

Ralf Hübers

Künstler-News

Werk

Vita

Ralf Hübers
Geboren 1965 in Freiburg
  • 1997-1999

  • Studium an der Hochschule für Bildende Kunst, Hamburg

  • 1993-1997

  • Studium an der Hochschule für Gestaltung Offenbach

  • lebt und arbeitet in Berlin

Einzelausstellungen
  • 2007

  • Summer Symmetries, Galerie Bruehl, Brühl

  • 2005

  • Cocoon, Galerie Thomas Hühsam, Offenbach

  • 2004

  • Some, Der Garten / terra architectura, Berlin

  • 2003

  • Driftwood Elegies, Galerie Thomas Hühsam, Offenbach

  • 2001

  • Choice, Galerie Thomas Hühsam, Offenbach

Gruppenausstellungen
  • 2019

  • Stadt- / Landschaften, Galerie Judith Andreae, Bonn

  • 2012

  • Illusion Natur, Galerie Judith Andreae, Bonn

  • 2011

  • Mayday, Galerie Bruehl, Brühl

  • 2008

  • Positionen 08, Galerie Bruehl, Brühl

  • 2007

  • Changes, Schloss Montabaur, Montabaur

  • Berliner Kunstsalon, Galerie Thomas Hühsam

  • 2005

  • Pintura Nova, Galeria Kunstmann, Santanyi Mallorca

  • The Art of Painting III, Ausstellungsraum Fahrradhalle, Offenbach

  • 2004

  • Love, Ausstellungsraum Fahrradhalle, Offenbach

  • The Art of Painting II, Ausstellungsraum Fahrradhalle, Offenbach

  • Abstract, Galerie Thomas Hühsam Offenbach

  • 2003

  • Flowers and Petals, Ute Brummel Contemporary Art, Dortmund

  • The Art of Painting, Ausstellungsraum Fahrradhalle, Offenbach

  • 2002

  • Galerie Thomas Hühsam, Offenbach

  • Stars, Ausstellungsraum Fahrradhalle, Offenbach

  • Introduction, Kulturforum Burgkloster, Lübeck

  • 2001

  • Freie Wahlen – Junge Kunst, Staatliche Kunsthalle, Baden-Baden

  • 2000

  • Genre Painting, G 7, Berlin

  • 1999

  • Lentando, Galerie Jette Rudolph, Berlin

  • 1998

  • Künstlerhaus Alte Dosenfabrik, Hamburg