Galerie Judith Andreae

Ausstellung: ZweiRaum

Vernissage 16.01.2015
Laufzeit 17.01.2015 — 28.02.2015

Im Grundsatz ihres Denkens und Formens in den Raum hinein ist Meike Entenmann Bildhauerin. Und doch verleiht sie ihren Motiven und Werken, die sie aus dem Leben, aus Natur und Schönheit bezieht, höchste Leichtigkeit, indem sie sie in feine, weiche Stickerei aus roten Fäden, in zarte Hüllen zerbrechlichen Muschelkalks, in durchsichtigen Kunstharzguss transponiert. Sensibel und poetisch erscheint jedes Ding, wie aus einem Traum, wie aus ferner Erinnerung. Es verschleifen sich die Wege der Bildhauerin hin zum Objekt, zur Installation, zu den Qualitäten des Malerischen.