Galerie Judith Andreae

Ausstellung: anamnesis

Vernissage 20.05.2016
Laufzeit 21.05.2016 — 09.07.2016

Die Galerie Judith Andreae zeigt im Rahmen der Einzelausstellung ANAMNESIS erstmalig Arbeiten von Viktoria Strecker (geboren 1987 in Hannover). Die Studentin von Marcel Odenbach an der Düsseldorfer Kunstakademie beschäftigt sich mit Ausdrucksformen elementarer Wahrnehmung. In filigranen Arbeitsprozessen von geradezu manischer Repetition erforscht Strecker die Möglichkeiten einer zeitlosen und allgemeingültigen Urstruktur.